Mediation

win – win solutions

Mediation

win – win solutions

Mediation

win – win solutions

Mediation

win – win solutions

Übersicht

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet

herunterladen

 what is Lorem Ipsum?

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum.

 

Vertraulichkeit

Alles besprochene bleibt im Raum, dies wird durch eine vertragliche Vereinbarung zwischen Medianten und Mediator sichergestellt. Die Mediator ist dazu sogar von Gesetzeswegen verp-ichtet.

Eigenverantwortlichtkeit

Die Medianden erarbeiten die Lösung des Kon¬flikt selbst,der Mediator unterstützt die dabei und gibt die Medianden die nötige Struktur durch alle Phasen des Verfahrens.

Transparenz

Das Prinzip der Informiertheit gibt keine Möglichkeit zur Nebenabsprache.

Informiertheit

Die beteiligten Parteien haben jeweils den identischen Kenntnisstand bezüglich aller streiterheblichen Tatsachen und Rechtsgrundlagen.

Ergebnisoffenheit

Die Lösung des Konflikts wird durch eine ergebniso¬ffene Haltung unterstützt, es geht darum mögliche Lösungswege zu erarbeiten. Ein „Verhandeln“ um Positionen erschwert die angestrebte einvernehmliche Lösungsfindung.

ALLparteilichkeit

Der Mediator unterstützt beide Parteien gleichermaßen und versucht mögliche Ungleichgewichte auszugleichen.

Freiwilligkeit

Die Mitarbeit am Verfahren der Mediation beruht auf der Freiwilligkeit der Parteien und kann jederzeit durch eine der beiden Parteien beendet oder pausiert werden.

"Das Ziel eines Konflikts oder einer Auseinandersetzung soll nicht der Sieg, sondern der Fortschritt sein."
(Joseph Joubert)

Das Verfahren

Mediation hilft Menschen, Konflikte zu lösen oder besser zu handhaben, indem sie Vereinbarungen darüber treffen, was beide in Zukunft anders machen werden.

Sie müssen sich gegenseitig zusammenarbeiten und den gegenseitigen Nutzen suchen. Dazu müssen Sie die andere Person verstehen und der Mediator führt ihr beide durch den Prozess.

Phasen der Mediation

Vorteile Top

herunterladen

Vorteile

Sie könnten Lösungen oder Schlussfolgerungen zu Problemen finden, die Sie für unlösbar hielten.

Sie erhalten die Gründe für die getroffene Entscheidung und könnten auch für die Zukunft lernen. Es ist eine zuversichtliche Haltung, und so bleibt alles zwischen den Parteien. Kein Gesichtsverlust.

Herunterladen unserer Broschüre

In dieser Broschüre stellen wir Ihnen unser Unternehmen, die 1A CUE Consulting & Engineering GmbH vor.

Fragen Sie unsere Experten

HABEN SIE FRAGEN ZU DIESEM THEMA?